actia fr ab

 

ACTIA I+ME GmbH - mit Hauptsitz in Braunschweig - ist ein Tochterunternehmen der ACTIA Automotive SA Toulouse.
Die Konzerngruppe ist mit mehr als 3.800 Mitarbeitern seit über 30 Jahren in den Bereichen Fahrzeugkommunikation, Werkstattdiagnose, Energiespeichertechnik sowie Onboard- und Steuerelektronik erfolgreich tätig.
Viele Faktoren sind für den Erfolg des 1986 gegründeten Unternehmens verantwortlich. Durch innovative Produkte, eine marktorientierte Ausrichtung in der Forschung und Entwicklung und durch zielgerichtete Investitionen, konnte die ACTIA-Gruppe internationale Strukturen auf- und ausbauen. Mehrnoch hat sich das Unternehmen weltweit als verlässlicher Geschäftspartner etabliert. So ist ACTIA I+ME heute anerkannter Systemlieferant für namhafte Firmen aus dem Automotive-Bereich.

 

Das Unternehmen stützt sich auf:
  • Hervorragend ausgebildete und motivierte Mitarbeiter,
  • Ein Qualitätsmanagementsystem, das durch ein betriebswirtschaftlich vernünftiges Verhältnis von Aufwand und Ergebnis geprägt ist,
  • Eine leistungsfähige technische Ausstattung mit moderner Computertechnik, Messtechnik sowie Entwicklungssoftware,
  • Eine langjährige gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit zahlreichen Partnern als Lieferanten und Kunden.

 

Das Produkt- und Dienstleistungsspektrum fokussiert sich auf Diagnoselösungen für komplexe, fahrzeugtechnische Anwendungen, Kommunikationsbaugruppen zwischen Fahrzeugschnittstellen und Endgeräten, elektronische Steuerungen und Baugruppen für den Einsatz an Nutz- und Sonderfahrzeugen.

 

ACTIA I+ME GmbH verfügt über langjährige Erfahrungen:
  • In der Entwicklung von Echtzeitsystemen in Hard- und Software für ausgewählte Mikroprozessoren,
  • In der Entwicklung hochkomplexer elektronischer Steuerungseinheiten sowie entsprechender Systemwerkzeuge für Konstruktion und Test,
  • In der Auslegung und Dimensionierung von elektronischen Baugruppen gemäß EMV- Anforderungen und den verschärften Anforderungen für den Einsatz unter schwierigsten Umweltbedingungen,
  • Und dem Know-How über die weltweit eingesetzten Kommunikationsstrategien.

 

Eine konsequente Orientierung an den sich daraus ergebenden Kundenbedürfnissen führt zu den wichtigsten Geschäftsfeldern des Unternehmens:
  • Die Entwicklung elektronischer Systeme bzw. Systemkomponenten in moderner Mikroelektronik sowohl als Dienstleistung als auch für eigene Produkte,
  • Die Produktion mikroelektronischer Baugruppen von der Musterfertigung bis zur hoch automatisierten Serienfertigung,
  • Den Verkauf eigener Produkte bzw. aus dem Unternehmensverbund der ACTIA Gruppe stammender Handelswaren,
  • Die Dienstleistungserbringung für bereits im weltweiten Markt eingeführte Produkte.

 

 

unsere niederlassungen


Braunschweig

An unserem Hauptsitz im Heidberg arbeiten der Großteil unserer Mitarbeiter. Das knapp 7.000 Quadratmeter große Gebäude bietet sowohl ausreichend Bürofläche als auch Werkstätten, Testräume, Lagerfläche und Platz für unseren 3D-Drucker und unsere EMV-Kammer. Wir entwickeln unsere Produkte selbst und probieren uns ständig aus. Durch die kurzen Wege und enge Zusammenarbeit der Soft- und Hardwareentwicklung schaffen wir Produkte zum Anfassen.
Dank unserer kostenfreien Mitarbeiterparkplätze gibt es außerdem keinen Stress bei der Parkplatzsuche und in der Mittagspause besteht die Möglichkeit am See spazieren zu gehen. Der Hauptbahnhof ist nur 2,8 km entfernt und mit den öffentlichen Buslinien in 15 Minuten zu erreichen.


Stuttgart (Böblingen)